Ein ungleiches Paar (2008)

Im Jänner 2008 war Frauenpower auf der Bühne – diesmal wieder in der Volksschule – angesagt: Fünf Ladies aus der City, fünf unterschiedliche Charaktere. Zwei davon sind noch etwas unterschiedlicher – und gerade sie versuchen das Unmögliche: Sie teilen einen Haushalt… An einen ganz normalen Freitagabend, mit Trivial Pursuit, Chips und flapsigen Reden, platzt die Neuigkeit: Kristina wurde von ihrem Mann verlassen. Die suizidgefährdete Perfektionistin in ihrem Kummer aufzufangen wird zum gemeinsamen Kraftakt der Freundinnen. Olive hat schließlich die Lösung: Sie nimmt Kristina bei sich in der Wohnung auf, um ihr über die schwere Zeit zu helfen. Gut gemeint, und doch endet es in einem Desaster, denn Kristina beherrscht Kochlöffel und Putztuch, Olive dagegen das Chaos. Ein Abend mit einem spanischen Brüderpaar soll die angeknackste Freundschaft retten – der Ausgang ist unerwartet. Zuletzt liegt wieder Trivial Pursuit am Tisch, doch ohne Kristina. Sie nimmt ihr Leben selber in die Hand – das Ende bleibt trotzdem offen…

Follow
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.